enfrdeelitru
  • Agios Neophytos Kloster
  • Agios Neophytos Kloster
  • Agios Neophytos Kloster

Agios Neophytos Kloster

Agios Neophytos (St. Neophytos) Kloster liegt 10km außerhalb Paphos, in der Nähe der Ortschaft Tala. In 1159 war St. Neophytos der Gründer das Kloster, das natürlich nicht seinen Namen tragen. Er lebte dort und starb im Alter von 85 in 1219. Die Hauptkirche des Klosters wurde etwa zweihundert Jahre nach seinem Tod gebaut, und es ist der Jungfrau Maria gewidmet.

Ein berühmter Maler, Theodoros Apsevdis, übernahm die Aufgabe, die Fresken in der Enkleistra Malerei (Höhle Gehäuse). Sie können auch viele wunderbare byzantinische Ikonen der herausragende künstlerische Qualität in der Hauptkirche des Klosters sehen, und Sie können auch das Klostermuseum besuchen, die Exponate aus der Antike und der byzantinischen Zeit hat.

Die Höhle mit der Zelle des Heiligen Neophytos (Enkleistra) ist eine wirklich bemerkenswerte Sache zu sehen. Die Enkleistra, ein Gehäuse aus dem Berg von dem Einsiedler selbst geschnitzt, enthält einige der schönsten byzantinischen Fresken aus dem 12th zum 15th Jahrhundert. Dies ist, wo er sein ganzes Leben Christus gewidmet, seine Tage in Fasten und Gebet zu verbringen. Sein Tisch, wird abgehauen aus Fels und Stein Plattform, auf der er schlief, sind beide noch in seiner Zelle aufbewahrt, als sein Grab ist.

  • Telefon

    00357 26 652 481
  • Öffnungszeiten

    Museum und Enkleistra
  • April bis Oktober, täglich:
  • 09:00-13:00 / 14:00-18:00
  • November bis März, täglich:
  • 09: 00-16: 00
  • Das ganze Jahr über - an Feiertagen geschlossen
  • Zugänglichkeit

    Barrierefreiheit Unesco Zypern
  • Eintritt

    Kostenlose | Für Museum & Enkleistra € 2,00

enfrdeelitru