enfrdeelitru

magische Wunder
die Unterwasserwelt




GERÄTETAUCHEN

Zypern ist der perfekte Ort für das Tauchen mit seiner warmen und klaren Meer. Die warmen Temperaturen machen es zu einem der längsten Tauchen Jahreszeiten im Mittelmeer. Es gibt kein Plankton in den Gewässern gute Sicht gewährleistet ist. Die Unterwasser-Küstenriffe gibt es mit einer reichen Auswahl an schönen Unterwasserwelt. Meeresschildkröten kann oft gesehen werden. Dies ist wegen der Schildkrötenschutzprojekt in Ort auf der Insel. Es gibt auch einen atemberaubenden Unterwasserhöhlen und Tunnel ein und forderte sie zu erkunden, sowie die Reste der Wracks und antiken Amphore bilden eine große Unterwasser-Abenteuer.

Zypern ist das Tor zu den magischen Wunder der Unterwasserwelt und dem warmen, blauen Mittelmeer und ist ein idealer Ort für die Ausbildung wegen des Mangels an Unterwasserströmungen und die Nähe zu allen Tauchplätzen. In Zypern Taucher von verschiedenen Fähigkeiten und Erfahrungen behandelt und individuell, um sicherzustellen, dass jeder bekommt den vollen Nutzen aus ihren Taucherfahrung behandelt. Auch Kinder im Alter von acht Jahren kann ein spezielles Programm kommen und kommen wurden, werden sie alle Wunder des Tauchens mit ihren eigenen individuellen Tauchlehrer erleben.

TOP 5 DIVING SITES:

1. Zenobia Wrack: Ausgewählt wurde für Taucher von Tauchern, wird sie als "The Zen" liebevoll genannt. Advanced Open Water (AOW) Qualifikation erforderlich ist. Das Hotel liegt nur weniger als eine Meile von der Küste von Larnaca, ist es eines der besten 10 Wracks in der Welt bewertet. Die Zenobia war ein schwedischer 170 Meter Fähre mit Fahrzeugen, die in 1980 sank. Es liegt auf der Portseite. Sowohl die Fähre selbst und seine Ladung noch intakt sind es eine außergewöhnliche Exploration gesehen machen, wie es auch eine reiche Vielfalt an Fischen unterschiedlicher Größe beherbergt. Sie kommen an der Stelle mit dem Boot, wo der Tauchgang am 17 Meter beginnt und Böden bei 43 Meter. Sichtbarkeit hat eine Reichweite von bis zu 50 Meter in angenehmen Temperaturen.

2. Green Bay Diving Site: Wenn Sie in Ayia Napa oder Protaras Resorts bleiben, als Neuling Taucher finden Sie den "Green Bay" Einlass genommen werden, in dem Sie in einem Gebiet, tauchen, die mit verkrusteten alten Keramik bedeckt ist, die geschmolzen wird in den Felsen, füttern die riesige Auswahl an Fisch, die Taucher zu begrüßen warten und Fotos Freunde und Familie Ihre einzigartigen Tauchgang in die aufregende Spektakel der alten suchen griechischen Statuen zu zeigen, die über einen Taucherlebnis und Abenteuer machen wird zu einem unvergesslichen Erlebnis.

3. Amphitheater Tauchplatz: Das beliebte Tauchplatz hat seinen Namen von der natürlichen Felsformation aus Meeresströmungen gehauen, die einem Amphitheater ähnelt. Der Tauchgang erfordert offene Wasser (OW) Qualifikation. Seine Tiefe beträgt zwischen 4 -12 Meter. Der Zugang ist von der Küste in Coral Bay, zu Fuß einige Felsen passieren. Abgesehen von den herrlichen Felsformationen, gibt es eine reichhaltige und abwechslungsreiche Unterwasserwelt zu fragen, an; Aale, Tintenfische und vieles mehr.

4. Die drei Sterne Wrecking Tauchplatz: Offenes Wasser (OW) Qualifikation erforderlich ist. Das Wrack auf Grund lief in 1972 nach Feuer zu fangen. Es ist teilweise in 7 Meter Wassertiefe in der Akrotiri-Viertel unter Wasser. Mit einem sicheren Durchgang Eintritts bietet es eine große Erfahrung für Taucher aller Stufen.

5. Die Höhlen: Egal, ob Sie ein Anfänger oder ein erfahrener diver Sie viele Tauchgänge finden Sie rund um berühmte Kap Greko zu interessieren, die zwischen Ayia Napa und Protaras entfernt. Der interessanteste Tauchplatz in Ayia Napa ist "Die Höhlen" mit einer maximalen Tiefe von 12 Meter, es richtet sich an Taucher aller Stufen. Unterwassertunnel und schwimmen Durch werden von Grouper Fisch, Kardinal Fisch und Tintenfisch bewohnt. Am Ende des Tauchgangs Ihr Guide Sie an die Oberfläche durch eine natürliche Blasloch führen, diese Ausfahrt Sie nie irgendwo anders zu erleben und es wird Ihr Tauchgang zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.